malerei

TERMINE

13 April 2019 / 13h - 16h
13 April 2019
13 April 2019

► ANMELDUNG/ TICKETS 

INFO

Seit Jahrtausenden malen die Menschen und drücken ihre Geschichten und Erlebnisse auf Höhlenwänden, Holzplatten, Leinwänden und anderen Untergründen aus. Jede Malereirichtung durchlief eine Kunstperiode in der ihre spezifischen Charakteristika, Techniken und Motive praktiziert wurden. Doch was zeichnet die Moderne aus? Das Konzept der Modernen Kunst ist bekannt, denn sie hat kein Konzept, es kann politisch, sozial, gesellschaftlich, persönlich, wissenschaftlich oder komplett sinnfrei sein. Sie will etwas ausdrücken, was durch Worte nicht möglich ist oder dem Ausmaß der Intention nicht gerecht werden würde.

Nun stellt sich die Frage, wie man, ohne künstlerische Ausbildung seine Ideen und Gedanken auf eine Leinwand oder ähnliches bannen kann. Denn für jedes Kunstwerk sind die theoretischen Inhalte der Konzeption, Komposition, Farbenlehre, Maltechniken und Materialienlehre so zentral, wie die malerische Tätigkeit selbst. Diese können im Kurs erlernt und praktisch angewendet werden, mithilfe der professionellen Künstler und Maler, die den Teilnehmer ihr Wissen weitergeben werden.

WORKSHOPLEITUNG – Susi Mustermann